VSG Helmstadt 1991 e.V.

Volleyball Spielgemeinschaft

Herzlich Willkommen

… auf der Internetpräsenz der Volleyball Spielgemeinschaft VSG 1991 Helmstadt e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, die Mannschaften und den laufenden Spielbetrieb.

Die Volleyball-Spielgemeinschaft Helmstadt trauert um
Harald Walk
der in der vergangenen Woche völlig unerwartet verstarb. Alle Mitglieder, die ihn kannten, sind erschüttert von dieser Nachricht. Harald war einer der Gründer des Volleyballsports in der Gemeinde Helmstadt Bargen. Gemeinsam mit einigen anderen Männern aus Flinsbach gründete er in Flinsbach die Volleyballabteilung des TSV Helmstadt. Seit dieser Zeit ist er 47 Jahre dem Volleyballsport treu geblieben, auch als die Abteilung aufgelöst wurde und sich 1991 ein eigener Volleyballverein, die VSG Helmstadt, gründete. Harald gehörte bis zuletzt zur Mannschaft Mixed 2, in der er bis vor einigen Monaten noch im Training mitspielte. Wenn er nicht mitspielen konnte, so kam er fast jedes Mal zum Kabinenabschluss dazu.
Harald wurde im Jahr 2018 anlässlich des Ortschaftsturniers vom Verein dafür geehrt, dass er bei allen 41 Ortschaftsturnieren in Flinsbach teilgenommen hat. Wir haben Harald als einen ungewöhnlich treuen, zuverlässigen Menschen kennenlernen dürfen, der dem Verein und vielen Menschen im Verein seine Unterstützung angeboten hat, wir werden ihn schmerzlich vermissen und werden ihn durch unsere Erinnerungen in unserer Mitte behalten. Unsere Gedanken sind jetzt vor allem bei seiner Mutter, seiner Frau Beate und den Söhnen Andreas und Christian und seiner Schwester Elke mit Familie. Ihnen wünschen wir Kraft für die kommende Zeit.
In Vertretung aller Mitglieder
Die Vorstandschaft der VSG Helmstadt

Land in Sicht …

Nach einer langen Wartezeit scheint die Öffnung eines Trainingsbetriebes nicht mehr lange auf sich warten zu lassen. Unser Verband hat schon Vorkehrungen getroffen und ein Konzept mit entsprechenden Regeln vorgelegt. Für uns als Vorstandschaft gilt es, die Öffnung des Trainingsbetriebes innerhalb unseres eigenen Vereines gut vorzubereiten, damit wir starten können, wenn von der Kommune grünes Licht kommt. Weiterlesen

Noch immer „Volleyball-Quarantäne“

Die Mixed I der VSG Helmstadt. Derzeit in „Volleyball-Quarantäne“, freuen sich aber schon wenn`s wieder losgeht !

Auch wenn die Volleyballer der ersten Mixed-Mannschaft der VSG Helmstadt aufgrund der Corona-Pandemie derzeit weder trainieren und schon gar nicht spielen können, wirft die neue Saison schon ihre Schatten voraus. Nachdem der Nordbadische Volleyballverband die Saison schon im März für beendet erklärt hatte, wurden jetzt bereits die Weichen für die neue Runde gestellt.

Weiterlesen

Beendigung des Trainingsbetriebes der VSG

Liebe VSG-ler, liebe Mitglieder der Spielgemeinschaften SG Schwarzbachtal und SG Sinsheim-Helmstadt,

Die VSG Helmstadt hat ihren Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Auch die Beachvolleyballanlage bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Der offizielle Spielbetrieb wurde von unserem Dachverband beendet.

Die Verantwortung für die Menschen, die eine medizinische Versorgung brauchen, macht drastische Maßnahmen notwendig.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Familien sowie allen Mitmenschen, dass sie gesund bleiben. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Die Vorstandschaft der VSG Helmstadt

NVV und SBVV beschließen vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

Die Vorstände von NVV und SBVV schließen sich jeweils der Empfehlung des DVV an und beenden aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig und mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb in allen Bereichen (Erwachsene, Jugend, Senioren, Freizeit/Mixed). Den genauen Wortlaut der DVV-Mitteilung findet ihr hier.

Eine Regelung zum Trainingsbetrieb der VSG Helmstadt werden wir in kürze veröffentlichen.

 

Endlich wieder Heimspieltag der Herren2!

Die Herren 2 der SG Sinsheim/Helmstadt freuen sich wieder auf viele Zuschauer und Fans beim Heimspieltag am Sonntag, 15.03.20 ab 11:00 Uhr in der Schwarzbachhalle in Helmstadt. Gegner sind die HTV/USC Heidelberg 4 & 5.

« Ältere Beiträge