VSG Helmstadt 1991 e.V.

Volleyball Spielgemeinschaft

Herzlich Willkommen

… auf der Internetpräsenz der Volleyball Spielgemeinschaft VSG 1991 Helmstadt e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um den Verein, die Mannschaften und den laufenden Spielbetrieb.…

Mixed – Showdown in Karlsruhe

Showdown für die Helmstadter Mixed-Volleyballer. Am kommenden Samstag (09.03.24) findet der letzte Spieltag der Verbandsliga Nordbaden statt. Dabei versammeln sich alle neun Mannschaften der höchsten Mixed-Spielklasse des Nordbadischen Volleyballverbandes zum gemeinsamen Abschlussspieltag in der Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums in Karlsruhe.

Ab 12.00 Uhr geht es dann für die Helmstadter gegen den

VSG mit Comeback-Qualitäten

Große Comeback-Qualitäten bewiesen die Helmstadter Mixed-Volleyballer bei ihrem Heimspiel gegen den SSC Karlsruhe II. Gegen die Fächerstädter waren die VSGler zunächst gut im Spiel und hatten bis zum 17:19 noch alle Chancen. Mehrere Nachlässigkeiten in der Annahme sorgten dann aber für den 20:25 Satzverlust. In Durchgang

Doppeltes Comeback ??

Heimspieltag bei den Helmstadter Mixed-Volleyballer: am kommenden Sonntag (25.02.24) empfangen die VSGler ab 13.00 Uhr in der Helmstadter Schwarzbachhalle zwei Top-Mannschaften der Verbandsliga Nordbaden. Mit dem SSC Karlsruhe II und dem SC Baden-Baden stellen sich der aktuell Dritt- und Zweitplazierte der Tabelle im Kraichgau vor. In den Hinspielen konnten die

Und noch einen hat`s erwischt….

Die verletzungsbedingten Ausfälle bei den Helmstadtern Mixed-Volleyballern nehmen kein Ende.

Jetzt hat es auch Mittelblocker Jörg Degen erwischt. Der erfahrene VSG-Angreifer plagt sich mit einer Entzündung im Knie herum, wo ihm auch ein Knorpelschaden und ein Knochenödem etwas zu schaffen macht. An Volleyball ist derzeit nicht zu denken, weshalb er …

Nächste Verletzung bei Mixed-Volleyballer

Nun hat es auch Aleksandra Palczewska-Soehn richtig heftig erwischt.

Die Zuspielerin der Helmstadter Mixed-Volleyballer war beim letzten Verbandsligaspiel in Karlsruhe-Jöhlingen verletzt ausgeschieden. Jetzt ist die Diagnose da: Riß des vorderen Kreuzbandes im linken Knie hieß die niederschmetternde Nachricht. Damit ist in diesem Jahr wohl an Volleyball nicht mehr zu denken …

H1 mit 3:0-Heimsieg gegen Blankenloch

Mit 3:0 (25:20; 28:26; 25: 14) konnten die Herren 1 im 11. Spiel den 6. Sieg feiern .

Mit 16 Punkten rangiert man derzeit auf Platz 4 einer sehr ausgeglichenen Tabelle.

Am kommenden Sonntag reist man somit mit breiter Brust zum Tabellenzweiten TG Tuttlingen, die man im Hinspiel mit 3:1 …

« Ältere Beiträge