VSG Helmstadt 1991 e.V.

Volleyball Spielgemeinschaft

Autor: VSG-Helmstadt (Seite 1 von 4)

Beendigung des Trainingsbetriebes der VSG

Liebe VSG-ler, liebe Mitglieder der Spielgemeinschaften SG Schwarzbachtal und SG Sinsheim-Helmstadt,

Die VSG Helmstadt hat ihren Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Auch die Beachvolleyballanlage bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Der offizielle Spielbetrieb wurde von unserem Dachverband beendet.

Die Verantwortung für die Menschen, die eine medizinische Versorgung brauchen, macht drastische Maßnahmen notwendig.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Familien sowie allen Mitmenschen, dass sie gesund bleiben. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Die Vorstandschaft der VSG Helmstadt

NVV und SBVV beschließen vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

Die Vorstände von NVV und SBVV schließen sich jeweils der Empfehlung des DVV an und beenden aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig und mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb in allen Bereichen (Erwachsene, Jugend, Senioren, Freizeit/Mixed). Den genauen Wortlaut der DVV-Mitteilung findet ihr hier.

Eine Regelung zum Trainingsbetrieb der VSG Helmstadt werden wir in kürze veröffentlichen.

 

Bisons jagen in Bühl

Die neu gegründete U14, die zu großen Teilen aus Spielern der Sinsheimer Volleyball-AG besteht, konnte am vergangenen Wochenende wieder einmal einen kleinen Erfolg verbuchen.
Auf zwei Niederlagen gegen den TV Bühl 2 (1:2) und den HTV Heidelberg 3 (0:2) folgte ein umkämpfter Sieg gegen den T

 

V Bühl 3 (2:1).
Außerdem konnten zwei Jungs zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern und fügt sich gleich super in die Mannschaft ein! Die Jungs um Trainer Michael Rossel hatten sichtlich Spaß und freuen sich schon auf ihren nächsten Spieltag.

 

Auswärtssieg der H2 in Brühl

Mit einem 3:1 zerlegt die Herren 2 der SG Sinsheim/Helmstadt die SG Ketsch/Brühl und fährt damit ihren  vierten Sieg in Folge ein!
Danke an unsere Auswärtsfans, die die lange Reise nach Brühl mit uns unternommen haben!

Für die Herren 2 siegten: Julian Emmerich, Jannis Demel, Paul Fuhr, Tom Heer, Julian Paar, Peter Pfister, Heiko Römmele, Nils Meißner, Joe Dumke und Michael Rossel (Trainer).

Am Samstag, den 18.01. geht es gleich mit dem nächsten Spiel gegen die SG Sandhausen weiter.

Ortschaftsturnier 2019

Am 28. Dezember 2019 ist es wieder soweit – zwischen den Jahren veranstalten wir unser alljährliches Ortschaftsturnier im wunderschönen Flinsbach.
Zeigt was ihr könnt und meldet euch bei unserem traditionellen Turnier an. Dem Sieger winkt der heiß umkämpfte Wanderpokal.
Zuschauer von jung bis alt sind herzlich willkommen und werden mit Sicherheit wieder hochklassiges Volleyball zu sehen  bekommen und mit leckeren Speisen und Drinks an der Bar versorgt.
Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, gute Stimmung und heiße Duelle.

Weiterlesen

Totgeglaubte leben länger – Herren 1 überzeugt in heimischer Halle

Nachdem man vor dem letzten Spieltag der abgelaufenen Saison vom Nordbadischen Volleyballverband die Hiobsbotschaft erhalten hatte, dass der siebte Tabellenplatz im 9er-Feld der Verbandsliga entgegen der Erwartung nicht zum Klassenerhalt reichen würde, war die Stimmung im Team der SG Sinsheim/ Helmstadt merklich getrübt. Diese ungünstige Konstellation hatte sich erst kurz vor Ende der Saison durch den Abstieg der badischen Regionalligateams FT Freiburg 2 sowie SG BEG United in die Oberliga Baden und den damit verbundenen Abstiegen der beiden nordbadischen Oberligisten SG HTV/USC Heidelberg und SSC Karlsruhe 3 herauskristallisiert. Aufgrund dessen hätte ausnahmsweise auch der Siebtplatzierte der Verbandsliga Nordbaden, die SG Sinsheim/ Helmstadt, nach vier Jahren in der höchsten Spielklasse des NVV, den bitteren Gang in die Landesliga antreten müssen. Weiterlesen

Ältere Beiträge